Montag, 31. Juli 2017

Ge(h)lebt Juli 2017

Gelesen im Juli

Beim Klick auf das Video landet ihr direkt bei YouTube. Hier erwartet euch in der Infobox auch ein Inhaltsverzeichnis.




Beendete Bücher
Die Geschichte eines neuen Namens von Elena Ferrante
Der Fremde von Albert Camus
Sturmflimmern von Moira Frank

Meine Neuzugänge werde ich euch in einer separaten Podcast Folge vorstellen.


Gefunden im Netz

Shari startet mit dem Study Vlog
YouTuberin Shari, die viele von euch wahrscheinlich von ihrem Kanal Alles Allerlei kennen, hat eine neue Rubrik auf ihrem Kanal gestartet. Und zwar den Study Vlog. Hier berichtet sie, wie es ihr im Studium geht und greift dabei die Themen auf, die in anderen Videos rund um das Thema Studium zu kurz kommen.
Zum ersten Video --> HIER ENTLANG

Adriana Popescu gründet einen Buchclub
Im Juli lüftete Autorin Adriana Popescu das Geheimnis was es mit dem Buchclub auf sich hat. Es wird gemeinsam gelesen. Alle zwei Monate werden drei Bücher gewählt. Doch HIER gibt es die ganze Wahrheit. Die August Bücher stehen übrigens bereits fest.


Gefreut 

Ge(h)Schichten wird verlinkt 
... habe ich mich diesen Monat über die Verlinkung in einer Linksammlung. Hier werden Blogger mit Behinderung aufgelistet, die nicht nur über ihre Behinderung, sondern auch über ihre Hobbys berichten.
Wer mal einen Blick darauf werfen möchte, kann HIER vorbeischauen.


Bild von A. Mack
Es ist endlich da!
Vielleicht könnt ihr euch noch dunkel daran erinnern, dass ich euch Anfang des Jahres erzählt habe, dass ich gemeinsam mit einem Kommilitonen eine Schreibwerkstatt durchgeführt habe. Wir wollten unsere Texte in einem Buch abdrucken und haben es, wie ihr rechts sehen könnt, auch geschafft. Das Buch gibt's allerdings nicht im Handel, sondern ist nur für die Teilnehmer und uns Projektleiter. Aber ich kann schon mal so viel sagen: Ich hab Blut geleckt! Ich will meeehr Bücher!


Hinter den Kulissen 

Nachdem ich der Crowd freudestrahlend von der Verlinkung (s. o.) erzählt habe, gab es ein kleines Hin- und Her zum Thema Inklusion. Skyara hat den Inklusionsbegriff dann etwas umformuliert und meinte: "Wir schreiben ja bei dir mit und nicht du bei uns."
Diesen Gedankengang fand ich irgendwie witzig und da dachte ich mir, dass der Monatsrückblick eine gute Gelegenheit ist, ihn mit euch zu teilen.


Was gab's zu erzählen? 

Lesemarathon 2017 
Bergfest im Juni

Ge(h)schmökert 
Helden meiner Kindheit 
Highlights aus dem Verlagsprogramm des Hörverlags Part 1 
Highlights aus dem Verlagsprogramm des Hörverlags Part 2
Ich lüfte das Geheimnis um meinen SuB Part 1

Bücherstammtisch im Juli 
Lustige und traurige Buchcharaktere 

Literatur / Kultur hautnah 
Andreas Bourani bei I EM Music in Emmendingen 


Gehört im Juli 

In meinem Bericht von dem Andreas Bourani Konzert habe ich euch schon eines meiner Lieblingslieder vorgestellt. Heute komme ich zum zweiten Lied mit Ohrwurmfaktor.




In diesem Sinne... 

wünsche ich euch einen guten Start in den August. Ich hoffe, ihr habt Urlaub, Schul- oder Semesterferien und könnt daher etwas freie Zeit genießen.

Kommentare:

  1. Da hast du ja einiges im Juli erlebt :D Und das mit dem Buch kann ich absolut verstehen :P

    LG Heffa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Heffa,

      vielen Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar. (Ich wusste gar nicht, dass du hier gelegentlich mitliest :-) ).

      Jepp im Juli war wirklich einiges los. Dafür ist es im August blogtecnisch etwas ruhiger. Ich müsste dringend mal ein paar Beiträge planen.

      Mein Lesemonat August sieht übrigens um einiges positiver aus.

      viele Grüße und einen guten Start ins Wochenende wünscht

      Emma

      Löschen