Samstag, 10. Juni 2017

Ge(h)schaut - Meine Jugendserien

Hallo ihr Lieben,
diesmal stelle ich euch meine Top Jugendserien vor. Ich bin sehr gespannt, ob ihr die ein oder andere Serie vielleicht sogar kennt.


Die Serien - Worum geht's? 

Drake & Josh 
Drake und Josh könnten nicht unterschiedlicher sein. Drake ist der Mädchenschwarm der Schule, Hobbymusiker und ein totaler Chaot.
Josh hingegen ist gewissenhaft, schüchtern und nicht gerade beliebt. Hinzu kommt auch, dass er übergewichtig ist.
Und da meint es das Schicksal nicht gut mit den beiden Jungs. Denn ihre Eltern gründen kurzerhand eine Patchworkfamilie und machen die unterschiedlichen Charaktere somit zu Stiefbrüdern.

Neds ultimativer Schulwahnsinn 
Ned und seine Freunde Moze und Cookie sind beste Freunde und Schüler, die versuchen den alltäglichen Schulwahnsinn möglichst unbeschadet zu überstehen. Das ist gar nicht so einfach denn ihre Gegner sind: Fieslinge, gemeine Lehrer, ungerechte Stundenpläne oder einfach nur das schlechte Essen in der Kantine.
Ned beschließt ein Buch anzulegen und seinen Mitschülern Tipps zu geben. "Tipps, damit ihr den ultimativen Schulwahnsinn überlebt." (Ned Bigby)

Zoey 101 
Die Pacific Coast Academy (kurz PCA) war eine reine Jungenschule. Doch nun sind erstmals auch Mädchen an dem Internat zugelassen. Zoey lässt sich das natürlich nicht zweimal sagen und besucht das Internat, gemeinsam mit ihrem Bruder Dustin, der die Schule bereits kennt. Und so beginnt auch hier der scheinbar normale, teils auch ziemlich verrückte Schulalltag.


Der Inhalt - Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Gemeinsamkeiten 
Drake & Josh, sowie Zoey 101 wurden von Dan Schneider, einem Filmproduzent und Drehbuchautor entwickelt. Dan Schneider war auch noch für ein paar anderer Serien verantwortlich, die auf Nickelodeon ausgestrahlt wurden.
Zudem handelt es sich bei allen drei Formaten um Comedyserien. Das erkennt ihr unter anderem daran, dass hier und da lachendes Publikum eingebaut wird, man die lachenden Menschen aber nie sieht.

Zoey 101 und Drake & Josh finden auch im selben Serienuniversum statt. Das heißt, dass es hier und da Überschneidungen gibt. So wird Drake Bell beispielsweise ein Special Guest bei einem Schulfest der PCA.

Die Serien wurden alle ungefähr zur selben Zeit produziert. So wurden Drake & Josh sowie Neds ultimativer Schulwahnsinn von 2004-2007 bei Nickelodeon ausgestrahlt. Zoey 101 gesellte sich erst ein Jahr später dazu.
Allerdings habe ich die Serien erst im Sommer 2006 entdeckt.

Unterschiede
Momentan fallen mir hier keine wesentlichen Unterschiede ein. Wenn sich das noch ändern sollte, werde ich sie hier ergänzen. Wenn nicht, bleibt dieser nette Absatz hier stehen.


Die Charaktere - Der Vergleich 

Wie das bei Comedyserien so üblich ist, werden die meisten Charaktere in allen drei Formaten überspitzt dargestellt. Hier möchte ich besonders die Darstellung der Lehrer in Neds ultimativer Schulwahsinn hervorheben:

Gordy der Hausmeister: Er ist die ganze Zeit damit beschäftigt ist, ein entlaufenes Wiesel zu fangen. Für die üblichen Hausmeister Tätigkeiten bleibt keine Zeit. Die überlässt er der Nachtschicht. Den Schülern steht er aber mit Rat und Tat zur Seite.
Mr. Sweeney: Er unterrichtet Biologie, Physik und Chemie. Den Schülern gegenüber ist er meist bösartig, hat aber auch hin- und wieder eine nette Seite, die auf die Schüler aber genauso unheimlich wirkt. Außerdem hat er eine verrückte Art, die mir nach zehn Jahren immer noch gut in Erinnerung geblieben ist :-).
Mr Chopsaw: Ein Lehrer, der Werken unterrichtet. Der Runnig Gag ist hier, dass ihm während des Unterrichts mehr oder weniger schlimme Unfälle passieren, die er als leichte Kratzer ab tut.
iTeacher: Eine Lehrerin, die über den PC mit ihren Schülern kommuniziert, weil sie Angst hat, dass ihr die Schüler etwas antun könnten.

Auch in den anderen Serien zeichnen sich die Charaktere durch bestimmte Eigenarten aus. So hat Zoey eine intelligente Freundin, die interessante Dinge erfindet. Allerdings hat diese Freundin eine Schwäche: Sie ist verrückt nach Babybrei. Zoeys Bruder Dustin ist ein wahres Energiebündel und hält die Clique in der ein oder anderen Folge ziemlich auf Trab.

Und bei Drake & Josh? Oje, wo fange ich da bloß an? :-)


Das Schauspiel Esamble 

Hier gibt es einige talentierte Schauspieler, die in den Serien Nebencharaktere spielten und es danach zur eigenen Serie gebracht haben.
Die bekanntesten Schauspieler sind wohl Drake Bell, der auch im wahren Leben Musiker ist und schon das ein oder andere Album veröffentlicht hat, sowie Jamie Lee Spears, die Schwester von Britney Spears, die in Zoey 101 die Hauptrolle übernahm.
In allen drei Serien sind sämtliche Schauspieler richtig gut gecastet und auch die Synchronstimmen sind sehr angenehm. Egal ob es sich hier um eine Haupt- oder eine Nebenrolle handelte.

Nun komme ich also zu meinen Lieblingsdarstellern...

Drake & Josh 
Josh Peck: Er spielt den übergewichtigen Josh Nicholis, der sehr darauf bedacht ist, das Richtige zu tun und nicht gegen Regeln zu verstoßen. Allerdings hilft er seinem Bruder Drake regelmäßig aus der Patsche. Josh Peck hat eine wahnsinnig gute Mimik. Er ist noch in anderen Serien zu sehen. Hier allerdings überwiegend in Episodenrollen. Zudem ist er auch als Synchronsprecher tätig und leiht Eddie in den Ice Age Teilen seine Stimme.

Miranda Cosgrove: Miranda Cosgrove spielt in der Serie Drakes kleine Schwester Megan, die weder ihren Bruder noch den neu gewonnenen Stiefbruder mag. Sie macht sich einen Spaß daraus ihre Brüder mit Streichen zur Weißglut zu treiben. Für Miranda Cosgrove war Drake & Josh der Durchbruch. Sie bekam danach eine eigene Serie mit dem Titel iCarly, in der sie eine eigene Webshow kreiert.

Neds ultimativer Schulwahnsinn
Daniel Curtis Lee: Er spielt in der Serie Neds besten Freund Cookie, einen PC Freak. Zudem ist er für einige lustige Situationen verantwortlich. Daniel Curtis Lee hat ebenfalls eine starke Mimik und konnte mich mit seiner verpeilten Art für sich gewinnen. Leider ist er momentan in keinen Projekten zu sehen.

Zoey 101 
Paul Butcher: Er spielt Dustin, Zoeys jüngeren Bruder. Er ist ein wahres Energiebündel und hat die Rolle des quirligen Jungen wunderbar ausgefüllt.


Und Du?

Kennst Du eine der Serien?
Wie hat sie Dir bzw. haben sie Dir gefallen?
Welche Serien hast Du in Deiner Pubertät geschaut?

------------------------------------------

Quellen
Wikipedia - Dan Schneider
Wikipedia - Drake & Josh
Wikipedia - Neds ultimativer Schulwahnsinn
Wikipedia - Zoey 101

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen